Meyer Associates (MA) freut sich über den Besuch unserer Website und bedankt sich für Ihr Interesse an unseren Dienstleistungen.

Für externe Links zu fremden Inhalten können wir trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen.

Wir legen größten Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Um zu gewährleisten, dass Sie in vollem Umfang über die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten in unserem Unternehmen Bescheid wissen, nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis.

1.) Cookies

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Das heißt, Sie können unsere Webseite grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Unsere Website verwendet allerdings sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.
Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

2.) Server-Log-dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

3.) Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Bewerbungen oder Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Formular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Bewerbung). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

4.) Google web fonts und google maps

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

5.) Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten (Bewerber/ Interessent)

Personenbezogene Daten werden erhoben, gespeichert und verarbeitet, wenn Sie uns diese aktiv im Rahmen einer Bewerbung oder über unser Kontaktformular mitteilen.
In diesem Fall ist MA den tragenden Grundätzen des Datenschutzes verpflichtet. Das heißt, personenbezogene Daten werden nur im Rahmen Ihrer ausdrücklichen Erlaubnis erhoben („Erlaubnisvorbehalt“), die Erhebung und Speicherung erfolgt ausschließlich zu dem bewilligten Zweck („Zweckbindung“), es werden nur solche Daten erhoben, die für den erlaubten Zweck erforderlich sind („Datenminimierung“), die Daten werden auf Speichermedien gespeichert, die bestmöglich gegen Missbrauch und Verlust gesichert sind und die gesetzlichen Vorgaben einhalten („Datensicherheit“) und die Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies zum bewilligten Zweck erforderlich ist oder der Betroffene seine Einwilligung widerruft („Speicherungsbegrenzung“).

Konkret heißt dies:

  1. Wir speichern und verarbeiten nur solche Daten, die für die angebotenen Dienstleistungen, deren Durchführung oder zur technischen Administration erforderlich sind. Das sind grundsätzlich Ihre persönlichen Angaben (u.a. Name, Adresse, Telefon, email, Geburtsdatum, Daten und Dokumente zu Ihrem beruflichen Werdegang, Lebenslauf, Zeugnisse sowie Daten und Informationen zu Ihren Karrierezielen, Wunschposition, Branche, Gehaltsdetails).
  2. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen konkreter Mandate und nur an berechtigte Personen auf Kunden- bzw. Bewerberseite. Bewerber werden vor jeder einzelnen Weitergabe vollumfänglich über die Weitergabe informiert (Kunde, Ansprechpartner, Projekt, etc.) und haben selbstverständlich in jedem einzelnen Fall das Recht, der Weitergabe nicht zuzustimmen. Eine Weitergabe ohne Ihre Erlaubnis findet nicht statt.
  3. MA plant keine Newsletter oder sonstige unspezifische E-Mail-Kommunikation mit Ihnen als Bewerber, im Rahmen derer personenbezogene Daten erhoben, gespeichert oder anderweitig verarbeitet werden.

Bewerber informieren sich bitte auch unter diesem Link über den genauen Umgang mit Ihren Daten im Bewerbungsprozess.

6.) Kunde oder Lieferant:

Von unseren Kunden, Lieferanten oder Dienstleistern erheben und verarbeiten wir nur solche Daten, die erforderlich sind, unsere Dienstleistung zu erbringen, unsere Dienstleistung anzubieten und/ oder um Waren oder Dienstleistungen zu empfangen. Hinsichtlich der Kontaktpersonen im Hause unserer Kunden und/ oder Lieferanten erheben, speichern und verarbeiten wir folgende Daten: Name, Positionsbezeichnung, geschäftliche Kontaktdaten sowie die, für unsere Arbeit relevante, Kommunikation.

7.) Rechte der Dateninhaber

  1. a) Selbstverständlich können Sie jederzeit der Speicherung Ihrer Daten und Dokumente widersprechen, eine bereits erteilte Einwilligung widerrufen und die Löschung verlangen. Wir geben allerdings zu bedenken, dass wir Sie dann nicht mehr für aktuelle oder zukünftige Projekte berücksichtigen können. Die Löschung Ihrer Daten erfolgt im Übrigen im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften.
  2. b) Auf Wunsch erhalten Sie Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, sowie deren Herkunft, Empfänger, oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben wurden und den Zweck der Speicherung. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, etwaig fehlerhafte oder zeitlich überholte Daten zu korrigieren und/oder auf den aktuellen Stand zu bringen.

Zur Geltendmachung vorstehender Rechte wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten von Meyer Associates
Compliance Officer Services Legal
Rechtsanwalt Stephan Rheinwald
Telemannstraße 22
53173 Bonn
T: +49 228 35036291
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

8.) Datensicherheit

Die Kommunikation im Internet (auch über email) kann Sicherheitslücken aufweisen. Wir unternehmen jedoch unser Möglichstes Ihre Daten zu schützen. Unsere Website und sonstigen Systeme, insbesondere aber persönliche Daten unserer Kunden und Bewerber, werden durch alle zumutbaren technischen und organisatorischen Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen geschützt. Der Zugang zu Ihren Datensätzen ist nur Mitarbeitern von MA gestattet und durch geeignete Kennwörter geschützt.

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bewerbungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

9.) Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG)

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) in seiner jeweils geltenden Fassung ist
Meyer Associates GmbH
Geschäftsführer Sascha Meyer
Kleine Bockenheimer Str. 3
60313 Frankfurt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok